(+41) 71 780.01.00
hoi@weitsicht.swiss
Tannenhaus 4, CH-9054 Haslen AI

(+41) 71 780.01.00
hoi@weitsicht.swiss
Tannenhaus 4, CH-9054 Haslen AI

(+41) 71 780.01.00
hoi@weitsicht.swiss
Tannenhaus 4, CH-9054 Haslen AI

Umfrage- Tipps und Tricks für Autobeschriftungen

Wer unsere Seite liest merkt schnell:

Autobeschriftungen sind unser Herzblut

doch wie kann man das Ihnen – unserer geschätzten Kundschaft besonders interessant vermitteln? Schliesslich gibt es hier auf unserem Blog immer wieder nützliche Tipps und Tricks rund um’s Thema, von denen wir natürlich möchten, dass sie auch gelesen werden. Das war also die Herausforderung, die unser Community Manger Simon wie folgt angegangen ist: Wir haben auf einer „Jungunternehmer Forum-Gruppe“ auf Facebook einen Wettbewerb lanciert:

Wir verlosen unter allen Teilnehmern, die uns innerhalb von 10 Tagen Laufzeit ein Foto ihres beschrifteten Firmenfahrzeugs einsenden und dann an einem kleinen Telefoninterview teilnehmen einige Überraschungen rund um das Thema Fahrzeugbeschriftungen.

Die Resonanz war super, herzlichen Dank schon mal an dieser Stelle:

 

Hier unser Wettbewerb:

Frage in die Runde (Originalaufruf auf Facebook):

Wir sind Beschrifter und machen einen kleinen Wettbewerb für Leute mit beschrifteten Autos (auch nicht bei uns beschriftet).

Postet hier doch bitte mal Fotos von Euren beschrifteten Autos. Bitte postet gerne auch Eure Webadresse dazu.

Wir werden die coolsten Bilder zusammenstellen mit einem gratis Link zu Euch (gratis Werbung).
Die 10 bestbewerteten Beschriftungen bekommen von uns eine kleine Überraschung geschenkt.

Was haben wir für ein Ziel:
Wir möchten damit zeigen, was es alles gibt, Tipps und Tricks zu Beschriftungen abgeben und im Gegenzug gerne neue Firmen kennen lernen.

Fairer Deal?
Dann postet doch bitte Eure Fahrzeugbilder hier.
Viel Spass und viel Glück!

 

Unsere Interviewfragen:

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie
 
 Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

 

Ihre Antworten:

 

Teilnehmer und ihre Antworten:

Wir haben die Teilnehmer um ein Interview gebeten um bessere Tipps geben zu können.

 

Claudia Hürlimann

www.kunstwerkaccessoires.ch

13243774_10208024834156500_4788199805271695549_o

 

 

 

 

 

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
Ich wollte unbedingt gute Werbung machen um bekannter zu werden
 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
Ich habe es nicht selbst gemacht und auch nicht nach einem Beschrifter gesucht, da mein Nachbar in dieser Branche arbeitet.
 
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
Ich hatte keine wirklichen Budgetvorstellungen. Ich habe gewusst das es gut und günstig bei meinem Nachbarn ist.
 
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Das Logo habe ich gratis aus dem Internet
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 Ich habe erst gerade ein neues Auto gekauft. ich denke da an 10-15 Jahre. So lange wie möglich.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich stelle handgemachte Sachen wie Schmuck und allgemeine Geschenke her. Mir liegt das Upcycling sehr am Herzen. Ich wende bei meiner Arbeit das Recycling so gut wie möglich an. Ich probiere alte Gegenstände zu verwenden um aus ihnen etwas neues zu kreieren.

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Hürlimann, Gratulation zu Ihrem toll beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Ihr Auto wurde mit sogenannten Plots beschriftet. Das sind hintergrundfreie, freie Formen, die aus einer – meist gegossenen – einfarbigen Folie ausgeschnitten werden mit einem Plotter. Hierbei gilt es folgende zwei Tipps zu beachten:
Plots sind, gerade bei feinen Sujets sehr ablöse-gefährdet. Es gilt also darauf zu achten, dass eine Folie mit besonders gutem Klebestoff verwendet wird.
So haben Sie lange Freude daran, dass Ihre schöne Beschriftung auf dem Auto halten bleibt. Der Beschrifter kann zusätzlich das Seine dazu tun, die Beschriftung lange halten zu lassen, in dem er eine Technik anwendet, die sich „tempern“ nennt. Dabei wird die fertige Beschriftung mit einem Heissluftföhn (vorteilhafterweise mit einem Infrarot Hitzemesser ausgestattet um Überhitzung und damit Beschädigung der Folie zu verhindern) so lange warm geföhnt und angepresst, bis Sie einmal heisser ist, als es beständiges Sonnenlicht auf der Beschriftung werden kann. Je nach Folie (näheres findet sich im Datenblatt des jeweiligen Folienherstellers) sind das zwischen 90-120 Grad °C. So verhindert man, dass durch die Aufwärmung durch Sonnenlicht der Klebestoff löst und die Beschriftung abblättert.
Ein weiterer Punkt, der die Langlebigkeit der Beschriftung positiv beinflussen kann ist die richtige Reinigung der Beschriftung. Folien sind Kunststoffe.
Man sollte also von der Verwendung zu aggressiver Reinigungsmittel absehen. Wir empfehlen hierfür unsere „Beschrifter-Reinigungsmittel“, die auch für Privatpersonen verkauft werden, anzuwenden. Hier geht es zum Link.
Um beim Thema Reinigung zu bleiben: wir raten natürlich davon ab, Ihr Auto in der Waschstrasse oder mit dem Hochdruckreiniger zu reinigen.
Hier ist -der schönen Beschriftung zuliebe- Handwäsche angesagt. Verwenden Sie hierbei Mikrofaserlappen oder spezielle Autopflegelappen zum Abledern.
Ihre Beschriftung wird so besonders lange halten.
Sie haben angegeben, dass die Beschriftung erwartungsgemäss 10-15 Jahre halten sollte. Das ist ein ganz schön langer Zeitraum, den Sie hier anpeilen.
Wenn ein Beschrifter dies zuvor aber weiss, ist das für ihn ein untrügliches Signal, dass er mit hochwertiger Qualitätsfolie (3M, Avery Dennison, ORACAL) arbeiten sollte. Jedoch ist einzig die Folie der Firma 3M so zertifiziert, dass auch eine „Mindestlaufzeit“ verbrieft angegeben wird.
Gerade bei Plotfolien, sollte hier der etwas teureren Beschrifterfolie der Vorrang gegeben werden. Das erhöht die Haltbarkeit.

Zusatztipp: Wussten Sie, dass Ihre Beschriftung nicht automatisch mitversichert ist? Ein Anruf bei Ihrer Autoversicherung genügt aber. Diese sollte – was keinen Prämenaufschlag zur Folge haben sollte – in der Police erwähnen, dass auch die Beschriftung im Kaskovertrag eingeschlossen ist. So wird Ihnen im Falle eines Parkschadens oder gar eines Autounfalls auch die Beschriftung mit ersetzt.

 

Moni Kern-Oesch

www.buerofee.ch

13220959_10154148537714424_5645496404894835946_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
Ich wollte mit dieser Beschriftung Werbung für meine Firma machen.
 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe mich in meinem Kollegenkreis nach einem geeigneten Beschrifter umgehört.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Ich wollte eine möglichst günstige Beschriftung haben. Schlussendlich war die Beschriftung günstiger als erwartet.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Das Logo hat eine Kollegin entworfen. Es war ein Tauschgeschäft.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 1 Jahr sollte sie mindestens halten. Aber grundsätzlich so lange wie möglich.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich biete Bürodienstleistungen für ältere Menschen vor Ort an. Mein Motivator ist der Spass und der zufriedene Kunde.

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Kern, Gratulation zu Ihrem dezent beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Wie wir aus dem Vorgespräch wissen, war Ihnen eine sehr dezente Beschriftung sehr wichtig. Sie haben hierfür einen durchsichtigen Aufkleber mit Weissdruck verwendet. Dies vermindert das Risiko, dass sich der Aufkleber durch Hitze oder Reinigungsreibung ablösen wird. Gut gemacht!
Die Platzierung auf der Heckscheibe, wo es Wärmeschlaufen in der Scheibe eingebaut hat, könnte man noch etwas optimieren. Wir empfehlen Ihnen, 
die Heckscheibenheizung nur bei äusserstem Bedarf zu benutzen.

Achtung bei durchsichtigen Folienklebern:
Sehr häufig werden durchsichtige Aufkleber eher wie Sticker als wie Autobeschriftungen hergestellt. Das ist nicht per se schlecht, kann aber, da derartige Aufkleber einen anderen Klebestoff verwenden zu bösem Erwachen führen, wenn diese auf dem Autolack lange Zeit drauf sind und der Klebestoff durch wechselnde Hitzesituationen eine dauerhafte Verbindung mit dem Lack eingeht. Sollten man so einen Aufkleber jemals entfernen müssen, raten wir dazu, mit einem Heissluftföhn den Aufkleber langsam und vorsichtig zu erwärmen, bis er sich ohne Mühe ablösen lässt. Sie schonen so den Lack oder die Schutzschicht auf Ihrer Scheibe.

Zusatztipp: Vorsicht beim verwenden von Reinigungsmitteln mit hohem Lösungsmittelanteil. Dadurch können transparente Aufkleber milchig bis weiss werden und viel von ihrer Eleganz einbüssen.

 

Lilo Bruderer

www.blumen-gestecke.ch

13238937_1735703973338564_6550701107545414438_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Mit meiner Beschriftung möchte ich Werbung machen und gesehen werden.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ein Bekannter ist Beschrifter, somit musste ich nicht suchen.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Die Beschriftung sollte möglichst günstig aber auch qualitativ gut sein. Der Endpreis hat sich mit meinen Vorstellungen gedeckt.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Mein Logo ist ein Foto von Blumen. Der Beschrifter hat das Logo übernommen
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
Meine Beschriftung sollte so lange wie möglich halten.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich verkaufe alles was mit Blumen zu tun hat. Mein Grundsatz ,,Mit Liebe ans Werk,, begleitet mich jeden Tag.

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Bruderer, Gratulation zu Ihrem im Digitaldruck beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Sie haben Ihr Auto mit einer Digitaldruckaufschrift beschriftet. Ich bin mir vom Ansehen her nicht ganz sicher, ob es ein permanenter Aufkleber ist oder ob es sich um eine Magnetbeschriftung handelt, die bei Bedarf mit einem Handgriff wieder entfernt werden kann. Deswegen erwähnen wir hier einfach die wichtigsten Tipps zu beiden Beschriftungsarten.

Magnetische Beschriftungen

Magnetische Materialien haften durch die Anziehungskraft der Karosserie. Wenn Sie sich also für eine Magnetbeschriftung interessieren, sollte vor allem bei modernen Fahrzeugkarosserien erst einmal sichergestellt werden, dass das Fahrzeug an der zu beschriftenden Stelle auch wirklich aus Metall und nicht aus Kunststoff ist. Sonst hält ein Magnet dann nicht.

In einem älteren Blobbeitrag über „Pro und Contra von Magnetbeschriftungen“ auf diesem Blog haben wir schon einmal Tipps und Tricks, sowie wissenswertes Hintergrundwissen rund um die Einfachheit und auch bestehende Gefahren mit Magnetbeschriftungen hingewiesen und möchten diesen Beitrag an dieser Stelle erneut zum Lesen empfehlen.

Fixe Digitaldruckbeschriftungen

Immer mehr Kunden fragen auch uns immer wieder um Beschriftungen mit fotoauflösenden Bildern im Digitaldruck. Es ist dies eine schöne Möglichkeit, komplette Bilddaten, grossflächig für Werbung oder Dekoration einzusetzen. Hierbei sollten folgende Eckdaten berücksichtigt werden, um zu einem langlebigen und langfristig erfreulichen Beschriftungsresultat zu kommen:

  1. Druckdaten
    Wie bei allem Bilderdruck auf grossen Flächen, sollte die Bildauflösung des zu druckenden Bildes berücksichtigt werden.
    Wir empfehlen eine Mindestauflösung von 200 dpi, ideal sind 300 dpi. Bei Digitalkameras kann dieser Bildwert oftmals voreingestellt werden.
    Auch viele Handykameras von Smartphones bieten diese Möglichkeit heute.
    Sollten Sie ein Bild aus dem Internet haben, empfiehlt sich die Überprüfung dieser Werte mittels einem Bildbearbeitungsprogramm (bsp. Photoshop von Adobe oder CorelDraw). Wir raten grundsätzlich davon ab, Bildauflösungen digital nach oben zu korrigieren. Das ist der Bildqualität meistens abträglich.Wenn man Bilder mit zu niedriger Auflösung grossflächig druckt, entstehen verpixelte Ränder und Bildstörungen durch falsch eingefärbte Bildpixel, die sich aus der digitalen Vergrösserung des zu niedrig aufgelösten Bildes ergeben.
  2. Drucklizenzen
    Bei Bildern aus dem Internet, sei an dieser Stelle auf die „Urheberrechte“ des Bildeigners hingewiesen.
    Gerade im Bereich Werbung, wo Bilder ja kommerziell (zur Erzielung eines Gewinns) benutzt werden, können sich unschöne und meist teure Rechtsstreitigkeiten ergeben, wenn Sie Bilder fremder Leute ohne vorherige Einwilligung oder den allfälligen Erwerb von Bildlizenzen verwenden.
    Sollten Sie für eine Werbegestaltung nach Bildern suchen, empfehlen wir auf Bilderbörsen wie shutterstock für vergleichsweise wenig Geld perfekt aufgelöste Bilder und die dazu nötigen Bild- und Drucklizenzen zu erstehen. – Man umgeht so alle oben genannten Rechtsprobleme.
  3. Hintergrundfarbe nicht gleich Wagenfarbe
    Digitaldruck bedruckt eine, meist ursprünglich weisse, Beschriftungsfolie (ählnlich wie Ihr Bürodrucker ein Blatt Papier).
    Somit ist die Hintergrundfarbe weiss. Sollte Ihr Auto also nicht weiss sein, läge die Überlegung nahe, einen konturgeschnittenen Digitaldruck zu verwenden.
    Sprich, die Konturen des Bildes maschinell nachzuschneiden und so das Bild ohne Hintergrund auf das Auto aufkleben zu können.
    Der Eindruck von einem Blatt Papier, das auf der Karosserie klebt, könnte so umgangen werden.
  4. Produktionstipps
    Digitaldruck wird, wie oben erwähnt auf eine Folie aufgedruckt. Da Autos meistens keine ebenen Oberflächen haben (es gibt Sicken, Kanten und aerodynamische Autodesignelemente) wird die Folie bei der Montage also stark gestreckt und verzogen. Dies kann Einfluss auf das Bild haben. Es ist folglich wichtig nicht einfach irgendeine Beschriftungsfolie zu verwenden, sondern eine, die speziell für Autobeschriftungen gedacht ist.
    Firmen wie 3M, Avery Dennison und ORACAL bieten hierfür Folien mit der sogenannten Airchannel Technologie an.
    Sie sind speziell dehnbar, ohne dass sich dabei einerseits das Bild komplett verzieht; andererseits haben sie die schöne Eigenschaft, dass sie erst nach dem heissen Anföhnen definitiv auf der Wagenoberfläche halten, was ein sauberes Beschriften in alle Sicken, Kanten und Ecken hinein besonders schön umsetzbar macht. Gerade bei sehr grossen Flächen, die auch etwas Montagezeit bedürfen, haben Sie so auch die Möglichkeit, eine Arbeit nicht an einem Stück fertigmachen zu müssen, was die Arbeitsplanung beim Beschrifter sicherlich auch unkomplizierter macht. Das sind ja alles Einflüsse, die auf die Preisgestaltung auch Einfluss haben.
    Jetzt ist es ja so, dass die Folie be-druckt wird, sprich die Farbe haftet AUF der Folie. Damit sie auch dort bleibt, gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Schutzlaminat aufzubringen. Dies empfehlen wir absolut, da Wind, Wetter, kleine Kratzer und das Sonnenlicht sonst die Farben schnell verblassen, abkratzen oder gar abschrubben können bei der Reinigung.
    Wir unterscheiden hierbei zwischen:
    Flüssiglaminat: Einem flüssigen Schutzfilm, der aufgetragen wird mit einem Rollenpinsel und vor allem dem Schutz durch Licht und Feuchtigkeit dient.
    und
    Klebelaminat, einer zusätzlichen Folie, die durchsichtig auf das Bild aufgezogen wird, bevor es auf das Fahrzeug verklebt wird. Diese Folie ist nicht sichtbar, 
    schützt aber eben auch vor etwas härteren Einflüssen, wie kleinen Kratzern oder einer Hochdrucklanze beim Reinigen.Speziell bei hochwertigen Fahrzeugen wie Edelkarossen und Sportwagen empfehlen wir sogar den Einsatz von Bodyfence Folie (siehe Bericht) die kleine Kratzer und Bilddellen (solange sie nicht bis auf das Metall des Fahrzeugs durchzudringen vermögen) sogar mit einem Heissluftföhn reparierbar machen. 
    Bei beiden Folienlaminierarten gilt es, dass der Beschrifter geeignete Folie auswählt, die etwa die selben Dehneigenschaften hat, wie die Beschriftungsfolie selber, da sonst diese Eigenschaft durch das Aufbringen des Laminats zunichte gemacht würde.
  5. Tipps zur Positionierung von flächigen Bildern
    Grossflächige Bilder wirken gut. Je besser sie positioniert sind um so besser wirken sie.
    Bei Bildern, die bis über den Rand des Fahrzeugs (bsp. ganze Türe, oder ganze Motorhaube) gezogen werden, sollte darauf geachtet werden, dass Text und wichtige Bildinhalte nicht den Rand überlappen, es sei denn die Gestaltung spielt mit diesem Effekt.
    Bei Bildern, die auf einen Teil einer Karosserie aufgezogen werden, gilt es zu achten, dass die Bildränder in Fluchtrichtung und Aerodynamikdesign des Autos verlaufen, da sonst der Eindruck entsteht, das Bild sei schräg aufgeklebt. Hierfür arbeiten wir bei Siegel Reklamen mit Fahrzeugplänen von jedem Fahrzeug, mit Hilfe derer wir ein Gut zum Druck für unsere Kunden erstellen um zu zeigen, welche Positionierung welchen Eindruck erwecken wird.
    Gerade bei etwas dickeren Beschriftungsfolien, drängt sich darüber hinaus die Frage auf, ob die Ränder mit einem Klarsichtlaminatstreifen abgeklebt werden sollen um zu verhindern, dass sich die Kanten von Sonnenhitze und Abnutzungsbewegungen schnell lösen.

 

Yvonne Wanders

www.lespetitspieds.ch

13256194_961999320563931_2034751180546922153_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte mit dieser Beschriftung Werbung machen
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
Ein Kollege hat für mich gesucht. Er hat dies auf Facebook erledigt.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
Es war ein Tauschgeschäft mit einer Kundin
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Ich habe die Gestaltung selber gemacht.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
2 Jahre sollte die Beschriftung schon halten. Grundsätzlich so lange wie möglich.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich stelle handgemachte Accessoires für Erwachsene und Kinder her. Ebenso biete ich handgemachte Dekorationen an. Mein Motto lautet,, handgemacht und individuell,,.

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Wanders, Gratulation zu Ihrem mit NEON-Plots beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Ihre Beschriftung spielt mit Komplementärfarben aus dem Neon-Bereich. Wie bereits weiter oben beschrieben wurde Ihre Beschriftung mit Plots umgesetzt.
Die Sujets und Buchstaben wurden aus einer durchgefärbten Folie herausgeschnitten. Eine gute Wahl.
Sie haben sich für NEON Farben entschieden. Gerade auf Heckscheiben haben diese eine grandiose Wirkung. Sie sind weit hinweg sichtbar und leuchten stark.
Diese auch auf dem silbernen Wagenuntergrund einzusetzen kann etwas weniger gut lesbar scheinen.
Sollten Sie so etwas wieder einmal machen, empfehle ich zuerst schwarze Buchstaben, die etwas dicker sind, darunter zu verwenden und dann das NEON darauf. Sie haben sofort eine viel bessere Lesbarkeit.

Farbenwahl
In Ihrem Beispiel von Komplementärfarben passt das wunderbar.
Allgemein raten wir aus gestalterischen Gründen von der Verwendung von Komplementärfarben  (mehr erfahren, Link klicken) in Werbegestaltungen ab.
Der Kontrast kann oftmals störend wirken und gerade farbenblinde Leute oder Personen mit leichter Sehbeeinträchtigung zusätzlich stören.
Für die Beschriftung von Fahrzeugen mit Plotschriften eignen sich aus unserer Erfahrung auch bei farbigen Logos meist je nach Wagenfarbe schwarze oder weisse Plots, die dann weit hinweg gesehen werden und so den optimalen Werbeerfolg erzielen.

 

Sarah Brändle

www.händmade.ch

13256433_10208239011844304_7011558810096312738_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 Ich wollte mehr Reichweite bekommen, da wir ein junges Unternehmen sind.  Man sagt Autowerbung sei das beste Mittel dafür. Das hat sich nun auch schon bestätigt.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe meine Beschriftung selber gemacht. Ich kann Plot Beschriftungen selber durchführen.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 Da ich es selbst gemacht habe hat es kaum Budget gebraucht.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Die Gestaltung hat eine Grafikerin gemacht, welche ich im Facebook kennengelernt habe.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
Die beschriftung sollte schon 3-5 Jahre halten. Wichtig ist mir, dass die Farben nicht zu stark ausbleichen.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich befasse mich mit Geschenken, Textilien, Beschriftungen ndn Gravuren von Glas. Das alles mache ich aber nur in Kleinstauflagen. Ich halte alles im modernen Stil. Mein Motto lautet „kreativ und individuell“.

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Brändle, Gratulation zu Ihrem ebenfalls mit NEON-Plots beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Wie bereits bei Frau Wanders erwähnt kann ich Ihnen die gleichen Tipps abgeben, da auch Ihre Beschriftung mit NEON Plots arbeitet.

Zusätzlich erwähnen möchte ich hier, dass Folien in NEON Farben nicht von allen Herstellern hergestellt werden. Es empfiehlt sich, sich aufzunotieren, von welchem Hersteller die Folie war, falls man mal einen Buchstaben ersetzen oder einen Teil nachbessern muss. So kann man die gleiche Folie im gleichen Farbton nachbestellen.

Bei Siegel Reklamen arbeiten wir hier mit der Folienaequivalent-Karte, die im CI-Dossier jedes Kunden festgehalten wird.
Von jeder Beschriftung sind spezielle Notizen, Materialvermerke etc. festgehalten, damit man immer durchgängig ein und das selbe gute Bild von Ihrer Werbung reproduzieren kann. Dies ist aus unserer Sicht ein unverzichtbarer Dienst am Kunden.

 

Michele Mascetti

www.creamore.ch

13265969_10209699057660145_4084932925109832170_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte mit dieser Beschriftung auffallen. Mein Auto soll ein Eyecatcher sein. So kann ich günstig Werbung machen.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe auf Facebook einen Aufruf in einer Networking Gruppe gemacht. Aufgrund von Empfehlungen habe ich dann den passenden Beschrifter gefunden.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Ich habe mir ein Budget von 1500 Franken gesetzt. Das Budget hat sich mit dem Endpreis gedeckt.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Das Logo war gegeben. Die Schnörkel habe ich in Auftrag gegeben beim Beschrifter.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
5 Jahre lang sollte die Beschriftung schon halten. Wichtig ist mir vor allem wichtig das die Farben nicht zu stark ausbleichen.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Meine Schlagworte sind kreativ, originell und einzigartig. Alles sollte dem Wunsch des Kunden exakt entsprechen. Wir Nähen Accessoires aus Blachenstoff.

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Mascetti, Gratulation zu Ihrem sehr kreativ beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Ihr Beschrifter hat Geschmack und Stil bei der Gestaltung bewiesen. Die „Schnörkel“ in Silber  überüllen das Gesamtbild nicht und heben das starke Pink Ihres Logos auf dem weissen Fahrzeug gut hervor. Die Platzierung der Beschriftung über die Türunterbrüche hinaus ist gut gewählt und soweit ich auf dem etwas kleinen Foto sehen kann auch gut verarbeitet.

Gerade bei solchen Übergängen ist es wichtig, dass um die Fahrzeugtüre herum foliert wird und eventuell sogar auf der Rückseite mit sogenanntem Primer (Kantenschutzleim) und durch gutes Tempern (Heissanföhnen) die Beschriftung festgemacht wird. Man beugt so einem Ablösen beim Reinigen oder durch Abnutzen massiv vor.
Ihre Preisvorstellungen waren angemessen und ich finde die Umsetzung für diesen Preis mehr als gelungen. Gratulation.

 

 

Serge Kittel

www.diesinnesschaerfer.ch

13244844_1199191173424976_5952571081657881788_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte Werbung machen um mehr aufzufallen. Autowerbung ist die beste Werbung. 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe die Beschriftung selber gemacht. Habe schon oft gerakelt. Die Schriften habe ich bestellt.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Nicht mehr wie 500 Fr. War schlussendlich sogar günstiger.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Wir haben die Gestaltung selber gemacht.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
Sicherlich 1-2 Jahre sollte sie halten.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Wir planen Messen und Events für Kunden, veranstalten aber auch selber Events. Unser Slogan lautet ,, Kommunikation mit Würze,,

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Sehr geehrter Serge, da wir uns kennen bleibe ich beim Du, Gratulation zu flitzig beschrifteten Auto und dazu, dass Ihr es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft habt! Eure Überraschung ist unterwegs zu Euch.
Metallic und Rot auf metallicblue… schön im gesamten Gestaltungsbild gehalten. Gefällt mir.
Auch bei der Positionierung sieht man, dass Du Profi bist. Der Schriftzug ist mit leichter Wölbung der Wagenform entlang empfunden und wirkt so nicht
störend zur Laufrichtung des Autos.

Zusatztipp: Gerade bei Eventveranstaltern würden sich QR Codes oder Short-URL (Webadressen) zur direkten Promo eignen, vom Inhalt her.
Motto einer solchen Werbung „Ich hab den Flitzer gesehn,… sofort schreiben und am Wettbewerb/Verlosung etc. teilnehmen“

 

 

 

Brigitte Stettler

www.autohilfe-stettler.ch

13266109_10209588459813674_5415070109509739663_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte mit dieser Beschriftung Werbung machen.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Den Beschrifter habe ich durch eine Weiterempfehlung gefunden. Er beschriftet mein Fahrzeug schon seit mehreren Jahren.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Ich habe mir ein Budget gesetzt und dieses hat sich auch mit dem Endpreis gedeckt.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Die Idee fürs Logo kam von mir selber. Digitalisiert wurde es durch die Druckerei.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
Die Beschriftung sollte schon etwa 10-15 Jahre halten.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Vom Velo bis zum 40 Tönner. Wir bedienen alle. Wir betreiben einen Abschleppdienst.

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Stettler, Gratulation zu Ihrem sehr auffällig beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Sie haben unseren Wettbewerb komplett gemacht, eine Vollfolierung ganzer Autoteile zu zeigen war unsere Hoffnung. Dann haben Sie auch noch eine hintere Seitenscheibe in Lochfolienoptik mit verwendet. Ein weiterer super Gestaltungsweg. Danke dafür!

Unsere Tipps dazu:
Bei Beschriftungen gilt allgemein, dass die Folie die „Form“ der Oberfläche ja komplett übernimmt, da sie darauf aufgeklebt wird.
Soll heissen, die Folie wird jede Unebenheit, die auf dem Lack oder der Autooberfläche darunter vorhanden ist, mit übernehmen und abzeichnen.
Die meisten Beschrifter – auch wir bei SIEGEL Reklamen – berechnen den Preis einer Beschriftung aus zwei Teilbeträgen:
1. Material und Druck
2. Montagezeit

Gerade in der Montagezeitberechnung, ist der Löwenanteil meistens die Reinigung und Lackaufbereitung darunter, bevor man mit der Beschriftung beginnen kann. Sie können also viel Geld sparen, wenn Sie Ihrem Beschrifter Zeit einsparen!
Tipp zum Reinigungsvorgehen:
1. Reinigen Sie den Wagen gründlich, auch in die Kanten hinein und um die Ecken herum. Denn besonders dort muss der Klebstoff gut halten.
Gerade eingetrocknete Insektenüberreste, Harzrückstände und Pollenrückstände geben kleine Erhöungen auf dem Lack, die man von blossem Auge erkennen kann und die dann wie Blasen auf der Folie aussehen würden.
2. Sollte nach einer ersten Grundreinigung (z.B. in der Waschanlage oder mit einem Hochdruckreiniger) noch solche Rückstände vorhanden sein, heisst es „Hand anlegen“. Mit geeigneten Putzmitteln wie zum Beispiel aus unserem Shop und feinporigen Mikrofaserlappen sollte viel von diesen unerwünschten Bildstörern zu Leibe gerückt werden können.
3. Lackschäden, Lackbrüche und Rost
Sollte Ihr Fahrzeug leichte Lackbrüche oder gar rostige Fleckchen haben, lohnt es sich diese vorgängig auszuschleifen und mit Klarlack sauber zu überlackieren.
Wenn Sie sich das selbst nicht zutrauen, kann Ihnen ein Lackierer hier gute Dienste tun. Die Gesamtoptik nach der Folierung wird massiv aufgewertet dadurch.
4. Antistatisch behandeln
Achten Sie bei der Abschlusspflege des Lacks, vor der Folierung darauf, dass Sie antistatisches Reinigungsmittel benutzen, damit die Oberflächenhaftung nicht minimiert wird dadurch. Gerade die aktuell sehr gefragten Nanoversiegelungen und verschiedene Wachs-Pflegeverfahren sollten Sie vermeiden.
Diese bilden eine abweisende Schutzschicht, die auch den Klebstoff der Folie abweisen wird.

Ein guter Beschrifter, wird vor Beginn einer Beschriftung immer die Oberflächenbeschaffenheit eines Lacks überprüfen und in so einem Fall eine Gegenbehandlung mit geeigneten Pflegemitteln anwenden. Diese sind aber meist kosten- und vor allem zeitaufwändig, was sich in Ihrem Endpreis niederschlagen wird.

Getönte Scheiben
Beschriftungen auf getönten Scheiben sehen besonders edel aus. Jedoch gilt zu beachten, dass das Strassenverkehrsgesetzt vorschreibt, dass maximal 23% einer Rücksichtsscheibe komplett sichtverdeckt sein dürfen. Hier ist also Vorsicht geboten.
Auch Verspiegelungen sind nur in einem gewissen Grad erlaubt. Ihr Beschrifter wird Sie hier beraten können vor Ort und sonst gibt es bei jedem Strassenverkehrsamt, die im Anmeldekanton (eigentlich schweizweit geregelt, es gibt aber dennoch Unterschiede, wie wir immer wieder feststellen) geltenden Richtlinien als Merkblatt gratis abzuholen.
Eine Alternative, wenn man einen gewissen Sichtschutz haben will, der gleichzeitig eine Werbebotschaft tragen soll, ist die Lochfolienbeschriftung.

Lochfolie
Bei der Lochfolie handelt es sich um eine Beschriftungsfolie, die sehr fein gelocht ist und deshalb von innen nach aussen einen Blick wie durch eine getönte Scheibe erlaubt. Von aussen her betrachtet, ist die Scheibe als komplette Volldruckbeschriftung erkennbar und auf jeden Fall gesetzlich erlaubt.

Alternative zur Lochfolie

Lochfolien werden häufig bei Heckscheibenbeschriftungen verwendet. Immer wieder werden wir von Kunden gefragt, ob es denn keine Beschriftung gibt, die man zeitweilig wegnehmen und wieder montieren kann. Unsere Antwort ist immer die Selbe: Für Heckscheiben gibt es das tatsächlich! Wir haben schon in unserem Blog darüber berichtet, hier geht’s zum Bericht „Nie mehr Fahrzeugumbeschriften„(lesen Sie hier mehr). Es handelt sich dabei um eine einklinkbare Scheibe, die innseitig an die Heckscheibe angepresst (eingeklinkt) und wieder herausgenommen werden kann. Dafür braucht es kein Werkzeug und eine Person kann das bequem jederzeit selbst erledigen.

 

 

Claudia Haslimann-Stalder

www.schmuck-werkstatt.ch

13260048_1109966802359538_2568779090703423577_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 bislang keine Antwort erhalten
 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
  bislang keine Antwort erhalten
 
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
  bislang keine Antwort erhalten
 
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
  bislang keine Antwort erhalten
 
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
  bislang keine Antwort erhalten
 
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Haslimann, Gratulation zu Ihrem sehr designschön beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Leider konnten wir Sie nicht für ein Telefoninterview erreichen. Dennoch möchten wir Sie in unserem Wettbewerb erwähnen und Ihnen Ihr Geschenkli per Post zukommen lassen. 

 

Zu Ihrem Auto unser Kommentar vom Beschriftungsfachmann:

Metallic- und Matttöne zu kombinieren hat einen besonderen Reiz. Hierbei empfehlen wir keine Kompromisse seitens des Folienherstellers einzugehen.
Die Erfahrung zeigt, dass gerade Billigfolien-Hersteller bei Matttönen häufig auf Folien setzen, die leicht Kratzer und Abriebspuren zurückbehalten bei der geringsten Ausseneinwirkung.
Am Besten wählen Sie die geeignete Folie anhand eines Folienbeispielfächers, den ein zertifizierter Beschrifter sicherlich von den gängigen Qualitätsfolien Herstellern an Lager hat.

 

Erika Rohner

www.kreativesholzmalwuermli.ch

13220968_10206324123770818_8907286601681604059_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
 Ich wollte Werbung für meine Firma machen, nachdem die SIEGEL Reklamen GmbH mein Logo neu gestaltet hat.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
 Ich kannte SIEGEL Reklamen bereits, da Sie auch meine Website erstellt hatten und habe deshalb auch die Beschriftung bei Ihnen in Auftrag gegeben
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
 Der Preis hat sich mit meinem Vorstellungen gedeckt.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
 SIEGEL Reklamen GmbH. Die Logogestaltung wurde vorausgehend separat in Auftrag gegeben und kam dann schon für Autobeschriftung vorbereitet mit.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
 Ein paar Jahre sollte sie schon halten
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich stelle Holzspielsachen und Babyankündigungstafeln aus Holz her.

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Erika, es freut mich besonders, dass auch ein Fahrzeug, das wir beschriftet haben am Wettbewerb teilnimmt, Gratulation zu deinem komplett im Firmen CI beschrifteten Auto und dazu, dass Du es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft hast! Deine Überraschung ist unterwegs zu Dir.

Da wir hier hier all die bereits erwähnten Tipps umgesetzt haben, die auf Deine Beschriftungsarten zutreffen, möchte ich hier etwas aus dem Nähkästchen des Gestalters und über das Thema „Logodesign und Corporate Design“ erwähnen:

Schon weiter oben in diesem Beitrag haben wir ausführlich über die Qualität und die daraus resultierenden Prämissen von Grafiken und deren Auflösung gesprochen. Unser Tipp, wenn Sie eine Auto-Komplett-Gestaltung in Auftrag geben ist, dass Sie folgende Punkte für sich selbst klären, bevor Sie mit einem Auftrag an einen Gestalter/Beschrifter herantreten. Sie können sich damit viel Zeit (und damit viel Geld sparen).

– Klären Sie punkto Logodesign ab, wer Ihre Zielkundschaft ist. Ein Logo sollte für diese Kundengruppe ansprechbar sein
– Weniger ist manchmal mehr! Verzichten Sie auf viele Schnörkel und Ziselierungen zugunsten guter Lesbarkeit. Gerade Autobeschriftungen sind viel in Bewegung und man sollte es lesen können, auch aus mehreren Metern Abstand und wenn es in Bewegung ist. Auch sollten zu viele Farben in einem Logo vermieden werden, es sei denn, dies passt genau zu Ihrem Design (prominente Beispiele wären bspw. das Doodle von Google).
– Integrieren Sie in Ihrem Logo einen Claim/Slogan, der zum Ausdruck bringt was Sie tun. Das positioniert Sie gerade bei potentiellen Neukunden, die Ihr Geschäft/Angebot noch nicht kennen bis zu 90% schneller und zielsicherer.
– Kontakte bringen Kontrakte! Eine Autobeschriftung sollte immer einen sogenannten „Call to Action“ (Handlungsaufruf) beinhalten.
Das heisst, wenn da keine Webseite oder Telefonnummer steht, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass man Sie kontaktieren wird. Vermeiden Sie also diesen Anfängerfehler.
– Skizzen und Ideen-Ausdrucke helfen bei der Gestaltung.
Ein Gestalter, der etwas auf sich hält, wird sich mit Ihnen gemeinsam hinsetzen und die Gestaltung mit Ihnen gemeinsam abschliessen, Ihre Rückmeldungen einfliessen lassen und Ihnen mehrere Entwürfe vorlegen um zu vergleichen. Lassen Sie sich Zeit!
Je mehr Infos und Ideen Sie zu einer Beratung mitbringen um so eher kann sich der Gestalter in Ihre Gedanken einfühlen.
– Zum zweiten Mal: weniger ist manchmal mehr!
Zu viele Rückmeldungen und Meinungen aus Ihrem Umfeld machen das Resultat nicht besser.
Es muss Ihnen gefallen, denn Sie fahren schlussendlich jahraus und jahrein damit herum. Lassen Sie sich Ihre Ideen nicht zwingend von hundert Leuten rundherum ausreden!

Zuletzt noch dies: Ein Logo ist – einmal fixiert – nicht mehr abzuändern. Es ist Ihre Firmen-Identität, ihre ganz persönliche Note.
In vielen unserer „Startup Kompass Beratungen“ erleben wir immer wieder, dass vor allem junge Firmen sich auf unterschiedlichste Arten und in wechselnden Farben anschreiben. Dies stört die einheitliche Wahrnehmung Ihrer Firma / Dienstleistung.
Fast alle Kaufentscheidungen finden letztendlich in der Bauchgegend statt. Ein „Gefühl“ stimmt irgendwann einfach, dann kauft man.
Je einheitlicher und in sich stimmig Sie sich präsentieren, umso mehr können Sie diesem Gefühl Rechnung tragen.

Es ist deswegen, auch wenn ein Logo einmal fertig ist, sehr wichtig, dass Sie komplette und gute Druckdaten (unbedingt vektorisierte Grafikdateien verlangen) von Ihrem kompletten CI (corporate identity) haben. So stellen Sie sicher, dass auch künftige Beschriftungen (auch auf Papier, Leuchtreklamen, Werbegeschenken, auf Webseiten etc.) einheitlich rüberkommen und dass somit alles zusammenpasst – Für Ihren Erfolg!

 

Monika Müller

www.moniart.ch

13112888_10207973653131708_5016400017287233815_o

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte Werbung für die Kunst machen.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe mich in meinem Umfeld umgehört.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Es sollte so günstig wie möglich sein. Schlussendlich kam es teurer als erwartet.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Ich habe die Gestaltung selber gemacht.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
Die Beschriftung sollte 20 Jahre halten.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich male Bilder in allen Kunstarten. Mein Motto lautet „Farben und Formen mit Herzblut“

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Müller, Gratulation zu Ihrem sehr einfach beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Ihr Auto hat uns in mehrerlei Hinsicht darin bestätigt, dass wir auf gutem Weg sind damit, über unsere Webseite Informationen, Tipps und  Tricks zum Thema Autobeschriftung zu verbreiten. Denn dies soll helfen, Missverständnisse und falsche Erwartungen abzubauen.

Sie möchten Werbung für Kunst machen.
Nach unserem Verständnis ist „Kunst“ etwas, was sich in die Umgebung einbindet, sie aufnimmt und wiederspiegelt. So wird Kunst zu einem Teil des Betrachters. So wird ein Rahmen ein Teil des Bildes.
Ihr Auto ist quasi der Rahmen für die Beschriftung und dieser steht in einem krassen Gegensatz (farblich und in Form und Stil) zum aufgebrachten Bild.
Eine Beschriftung, die Kunst bewerben soll, hätte aus unserer sujektiven Sicht für Beschriftung und Design, die Kunst und das Auto etwas mehr verbinden sollen.
Die Härte des weissen Hintergrunds auf dem schwarzen Auto, die so eine brüske Barriere zieht zwischen Botschaft und Überbringer, hätte man durchbrechen können unter Anwendung einiger Tipps, die wir in diesem Beitrag hier bereits dokumentiert haben.

Budget
Häufig sind die Budgetvorstellungen geprägt von Einkaufspreisen im Internet. Denn dort informiert man sich zuerst einmal.
Leider wird die Beschriftung häufig einfach mit dem Aufkleber gleichgesetzt, den man bei grossen Onlinedruckereien drucken lassen kann. Die Arbeit der Gestaltung, Datenaufbereitung und  allem voran, der fachgerechten Montage, wird hierbei meist ausser Acht gelassen.
Unser Tipp: Machen Sie sich ein Budget bevor Sie so etwas wollen, vergleichen Sie, holen Sie Angebote und Beratungen ein und sprechen Sie unbedingt vorher über den Preis – das erspart beiden Seiten unangenehme AHA-Erlebnisse.

Eigene Gestaltung
Wie bereits weiter oben erwähnt, sind bei eigenen Gestaltungen gut aufgelöste Bilder für den Druck anschliessend das A und O.

Haltbarkeit
Auch bereits weiter oben haben wir erklärt, dass einzig die Firma 3M wirklich zertifizierte Angaben über die Haltbarkeit von Folien abgibt.
Jedoch auch die längst haltbare Folie dieses vergleichbar teuren Anbieters, wird nach 10 Jahren gewisse Gebrauchsspuren und Abnutzungserscheinungen zeigen. Wer also längerfristige Beschriftungsprojekte hat und die Qualität gleichbleibend gut haben will, sollte sich den teuren Gang zum Lackierer ernsthaft überlegen.

Fazit:
Gesamtbild mach Eindruck! Vorbereitung schützt vor Nachbearbeitung! Information ist alles!
Sorry, dass wir das so direkt sagen müssen, aber wir sind froh, dass Sie als Einzige in diesem Wettbewerb auch von einer ansatzweise negativen Erfahrung berichtet haben. Nur so haben wir Gelegenheit, auch Tipps zur Vermeidung solcher Erfahrungen abzugeben.

 

Nicole Moser

www. nicis-naeh-creationen.ch

13226741_10209652956865603_4155217021063060721_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?
 
Ich wollte mit dieser Beschriftung für mein Unternehmen werben.
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
 
Ich habe eine Bekannte, welche einen Beschrifter kennt.
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
 
Ich hatte keine konkreten Budgetvorstellungen. Es wurde günstiger als erwartet.
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
 
Logo bestand schon zuvor.
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
 
8 Jahre lang sollte die Beschriftung mindestens halten.
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.

Ich bin Schneiderin. Alle meine Werke sollten schön, exakt und elegant sein

 

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Moser, Gratulation zu Ihrem sehr einfach beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Schön, exakt und elegant – dies hat Ihr Beschrifter auch mit sauberer Arbeit auf Ihrem Auto umgesetzt.
Besonders extravagant und schön umgesetzt ist der konturgeschnittene Digitaldruck, über dessen Technik wir weiter oben schon berichtet haben.
Die Farbwahl für die Bauchbinde auf Wagenlänge ist optimal auf die Fahrzeugfarbe abgestimmt und so platziert, dass sie eine Stimmige Bildgeometrie ergibt, auch die Wahl der Schriftfarbe zu Gunsten der Lesbarkeit (schwarz) ist optimal gewählt.

Zum Thema Schriften:
Wir erleben häufig, dass Kunden bereits mit einer Idee zu einem Schrifttyp zu uns kommen.
Auch hier gilt, je besser lesbar umso werbewirksamer. Wenn Sie also eine Schnörkelschrift wählen, dann eine gut lesbare.
Als Test empfehlen wir Ihnen hier, die Schrift in Fontgrösse 7 auf Ihrem PC Bildschirm zu öffnen und dann einmal 4-5 Schritte vom PC wegzugehen.
Drehen Sie sich um und blicken Sie nur kurz über die Schulter. Ist es dann noch lesbar, dürfte es auch auf einem Auto in Bewegung lesbar sein.

 

 

Sabrina Weber-Schellenberg

www.weddingfactory.ch

13255944_1053106381441391_5530137267318451030_n

 

Was hat Sie dazu bewogen eine Autobeschriftung zu machen?

Da ich oft unterwegs bin in versch. Regionen dachte ich mir, dass Autowerbung eine gute Lösung ist, um auf meine Dienstleistung aufmerksam zu machen (Zeitungsinserate werden erfahrungsgemäss z.B. oft übersehen und sind verhältnismässig sehr teuer)

Kommentar von SIEGEL Reklamen:
Da geben wir Ihnen recht. Zeitungsinserate sind auch nur sinnvoll, wenn sich Ihr Zielpublikum über Zeitungen informiert.

Gerade für Ihre Branche, fänden wir aber bspw. Facebookwerbung über eine eigene Fanseite etc. sinnvoll. Gerne würden wir Sie dazu beraten, klicken Sie dazu hier und hinterlassen Sie uns eine Nachricht, bei Interesse.

 
Wie haben Sie nach einem geeigneten Beschrifter gesucht / Haben Sie es selbst gemacht?
Mir war wichtig, jemanden aus der Region zu berücksichtigen, wenn möglich eine kleinere Firma wie auch ich es bin. Über Google habe ich dann den passenden Anbieter gefunden.
Frage von SIEGEL Reklamen: Uns würde interessieren mit welchen Suchbegriffen Sie gesucht haben?
 
Welche Budgetvorstellungen hatten Sie und haben sich diese mit dem Endpreis gedeckt?
Mein Budget war CHF 500.-, schlussendlich hat es sogar weniger gekostet.
 
Wer hat die Gestaltung der Beschriftung gemacht? War dies im Preis inklusive oder hat es separat gekostet?
Das Logo bzw. den Schriftzug hat mein Mann entworfen, als wir die Website gestaltet haben. Es gab keine Zusatzkosten bei der Autobeschriftung, ich hatte
demjenigen den Originalschriftzug zukommen lassen.
 
Wie lange soll Ihre Autobeschriftung halten? Welche Ansprüche an Haltbarkeit stellen Sie?
Am liebsten natürlich ein Leben lang! Mir war wichtig, dass die Schrift wetterbeständig ist und die Farbe nicht vergilbt o.ä.
 
Beschreiben Sie Ihre Firma in 2 Sätzen.
Mein Motto lautet: verliebt, verlobt, verheiratet.

Ich bin ausgebildete Hochzeitsplanerin und unterstütze Brautpaare bei der Organisation ihres grossen Tags, sei es z.B. nur mit Adressvermittlungen oder einer Planung von A wie Anzug bis Z wie Zeremonie.

–> Angebot von SIEGEL Reklamen: Hallo, für Hochzeitsagenturen hat unsere Tochterwebseite www.printbooster.ch ein interessantes Angebot zum Thema „Drucken von Karten und Einladungen über die Agenturpartnerschaft“ , falls es Sie interessiert hier eine Zusammenarbeit zu suchen, wir würden uns über einen Kontakt freuen!

Kommentar von SIEGEL Reklamen:

Geschätzte Frau Weber, Gratulation zu Ihrem sehr einfach beschrifteten Auto und dazu, dass Sie es in die öffentliche Version unseres Berichts geschafft haben! Ihre Überraschung ist unterwegs zu Ihnen.

Über die meisten, zur Anwendung gekommenen Beschriftungstechniken haben wir weiter oben bereits berichtet.
Bei der Farbwahl der Internetadresse auf hell-silbernem Untergrund würden wir empfehlen, eine weisse Unterschrift zu verwenden und den Pinken Schriftzug dann darüber zu installieren. Es wäre wesentlich besser lesbar.

Ansonsten: eine stimmige Umsetzung, der wir nichts hinzuzufügen haben.

 

Fazit:

Unsere Umfrage hat viele Dinge bestätigt, die wir schon so vermutet hatten. Wir wollten sie aber einmal öffentlich und unabhängig, also nicht von unseren Kunden bestätigt wissen:

Es herrscht wenig Bewusstsein für die branchenüblichen Preise bei Autobeschriftungen.
–> Wir bei SIEGEL Reklamen legen unsere Preise hierfür recht transparent dar.
Die Preise richten sich nach den angewendeten Techniken, der benutzten Druckfläche, allfälligem Spezialmaterial und der grösste Kostenträger ist sicherlich
die Reinigung und Montagezeit, da das wirklich die grösste Arbeit am Ganzen ist.

Ebenso waren sich die meisten Befragten einig:
Die Gestaltung hat man im voraus zumindest ansatzweise bereits vorhanden oder zumindest eine Idee dazu.
Wir fanden es wichtig, hier wiederholt auf den Tipp hinzuweisen, gute Bild- und Grafikdaten parat zu haben, da dies unerfreuliche Erfahrungen in der Umsetzung vorzubeugen vermag. Allgemein möchten wir hier nochmals den Tipp formulieren:
Lassen Sie sich Ihr Logo als Vektordaten (vekt. PDF oder EPS mit CMYK Farbdaten aufbereiten) und Sie werden Freude daran haben, dass das Resultat auch dem entspricht, was Sie vorher auf Papier oder am Bildschirm gesehen haben.

Die Haltbarkeit von Folien hat bei mehreren Befragten Grund zur Erklärung gegeben:
Grundsätzlich gilt, Qualität geht sicher vor kleinen Einsparungen, denn eine Beschriftung, die nach ein paar Monaten abblättert, verbleicht oder Risse bekommt,
macht niemandem Freude. Lassen Sie sich beraten und fragen Sie auch nach diesem Thema. Ihr Beschrifter wird Ihnen mit Freude Auskunft erteilen über die verwendeten Marken und seine Gründe, warum er gerade diese Marke bevorzugt.

Bewusstsein für die Wirkung von Autobeschriftung:
Wir haben mit Freude festgestellt, dass viele, auch kleinere Firmen ein Bewusstsein haben für die gute Reichweitenwirkung von Beschriftungen auf Fahrzeugen, denn Ihr Fahrzeug steht in den meisten Fällen den ganzen Tag an einem gut von der Strasse einsehbaren Ort und wird gesehen.
Ein kleiner Tipp mit einem Augenzwinkern sei hier noch angebracht:

Wer angeschrieben ist, sollte sich keine Verkehrseskapaden leisten, denn Ihr Fahrstil wird dann auch mit Ihrer Firma in Verbindung gebracht 😉

 

 

Wir danken allen Teilnehmern herzlich für die Teilnahme!
Über die kleinen Geschenke wird keine öffentliche Korrespondenz geführt.
In den nächsten Tagen erhalten Sie per Post eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für die Teilnahme!

 

Ihr SIEGEL Reklame, Fahrzeugbeschriftungs-Team

Community Manager: Simon Widmer

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.