Fragen und Antworten zum Car Wrapping

Wir möchten Ihnen in diesem Blogbeitrag die wichtigsten Fragen rund ums Car Wrapping beantworten.

 

Dürfen Leasing-Fahrzeuge foliert werden?

Leasing- Firmen freuen sich sogar darüber, da so der Lack geschützt wird und das Auto somit sogar einen höheren Wert hat. Ausserdem können Car Wrapping Folien rückstandslos entfernt werden.

 

Müssen Folierungen im Fahrzeugausweis eingetragen werden?

JA – seit kurzem müssen Vollfolierungen, welche die Wagenfarbe verändern eingetragen werden. Ist ihr Auto beispielsweise Schwarz und Sie lassen es mit Carbon oder Matt Schwarz folieren ist kein Eintrag in den Fahrzeugausweis nötig, da die Farbe dieselbe ist. Teilfolierungen müssen ebenfalls nicht eingetragen werden, solange die Originalfarbe noch wahrnehmbar ist. Normalerweise reicht es den Ausweis einzusenden mit einer Notiz, dass Sie die Farbe ändern wollen. Das Strassenverkehrsamt trägt das dann ein. Um sicher zu gehen erkundigen Sie sich am Besten bei ihrem Strassenverkehrsamt.

 

Kann man die Folie wieder vom Fahrzeug entfernen?

Ja, die Folie kann rückstandslos entfernt werden. Jedoch sollten Sie dies von einem Fachmann erledigen lassen, da Sie sonst den Lack zerkratzen oder beschädigen könnten.

 

Wie gut halten solche Folien?

Alle Folien sind mit einem Klebstoff ausgestattet, der permanent haftet. Die entgültige Haftung tritt aber erst nach etwa 3 Tagen ein.  Je nach Hersteller kann die Garantiezeit variieren. Man spricht von einem Zeitraum von 3-10 Jahren je nach Folie und Hersteller. Gerne informieren wir Sie genauer über die Garantiezeit ihrer Folie.

 

Wie reinige ich mein Fahrzeug korrekt?

Sie sollten ihr frisch foliertes Fahrzeug frühestens nach 3 Tagen komplett / intensiv reinigen. Um auf Nummer sicher zu gehen empfehlen wir eine Woche!

Dabei gibt es Folgendes zu beachten:

Bei einer Reinigung mit einem Hochdruckreiniger sollten sie einen Mindestabstand von 50 cm einhalten und den Strahl nie direkt auf die Kanten der Folie richten. Wachsprogramme mit Wachszusätzen sollten nicht gewählt werden, da der Wachs mit Folien reagieren könnte und die Folie dann ihren Glanz oder die Struktur verlieren könnte.

Bei einer Reinigung in der Waschstrasse sollten Sie das Personal der Waschstrasse informieren, das ihr Fahrzeug foliert ist. Die meisten Waschstrassen bieten auch Programme ohne Wachszusätze an. Ausserdem kann manchmal auch der Bürstendruck oder der Luftdruck bei der Trocknung reduziert werden. Somit verschwindet die Angst ihre Folierung zu beschädigen.

Wir bieten ihnen ihnen diverse Pflegeprodukte speziell für die Reinigung von Folierungen an. Für weitere Informationen dürfen Sie gerne unseren Online Shop besuchen oder uns anrufen.

 

Kann man einen Unfallschaden reparieren?

Ja, im Falle eines Unfalls kann man die betroffenen Teile nachfolieren. Je nach Folie oder Alter der Folie kann es zu minimalen Farbdifferenzen kommen. Das sollte vor der Nachfolierung dringend getestet werden. Diese Differenzen entstehen durch die UV-Strahlen, genau wie beim Lack auch. Manchmal kann es aber auch bei der Produktion einzelne Serien mit kleinen Farbunterschieden geben. Darüber hinaus ist die Folie natürlich auch in sich eine Art Lackschutz. Sodass kleinere Lackschäden „nur“ auf der Folie sichtbar sind und so wesentlich günstiger zu reparieren. Sollten Sie sich bei Ihrer Folierung sogar für eine zusätzliche Abdeckung mit „Bodyfence“ entschieden haben, kann die „Reparatur“ unter Umständen auch einfach ein „Wegföhnen“ kleinerer Kratzer sein. Lesen Sie dazu diesen Artikel.

 

Macht es Sinn Folie als Reserve bei Seite zu legen?

Ja, falls Sie vorhaben in einigen Monaten noch weitere Teile des Fahrzeugs mit derselben Folie zu folieren. Somit verhindern Sie leichte Farbdifferenzen, da die Folie aus der gleichen Serie kommt wie ihre Folie, die bereits an ihrem Auto montiert ist.

Folien auf eine unbestimmte Zeit zu lagern macht jedoch keinen Sinn. Folien kann auch nicht unbegrenzt lagern. Man spricht von max. 2 Jahren, da ab dann die Klebkraft von unaktiviertem Klebestoff nachlässt und die Garantiezeiten seitens des Herstellers nicht mehr gewährleistet werden können.

 

Kann ich Fahrzeuge mit Steinschlägen und Kratzern folieren lassen?

Grundsätzlich kann jeder Lack mit Folie beklebt werden. Wir geben die Empfehlung, grosse Lackschäden und Kratzer vor der Folierung reparieren zu lassen. Somit erkennt man die beschädigte Stelle unter der Folie mit Sicherheit nicht. Feine Kratzer und kleine Steinschläge kann man je nach dem welche Folie verwendet wird unsichtbar machen.  Sobald man bei einem Kratzer das Blech sieht oder bereits Rost zum Vorschein kommt, sollte man die Stelle zwingend reparieren lassen. Pfusch rächt sich spätestens beim Entfernen der Folie!

 

Können auch Einstiegsleisten, Türrahmen und Innenraumteile foliert werden?

Ja , Einstiegsleisten und Türrahmen können foliert werden. Dies hängt aber stark vom Fahrzeug ab und sollte vorher mit uns im Detail besprochen werden. Bereiche um die Türscharniere kann man jedoch nicht folieren lassen, da diese Stellen oft mit Fett im Kontakt sind und stark verbaut sind. Ausserdem sind diese Scharniere in ständiger Bewegung. Der Rest des Türrahmens ist ohne Probleme folierbar, benötigt aber auch Zeit.

Lackierte und sehr glatte Innenraumteile kann man ebenfalls folieren. Auch hier ist das stark vom Fahrzeug abhängig. Wir nehmen das gerne für Sie in Augenschein und geben eine direkte Einschätzung ab. In den Fahrzeugen von heute verwendet man sehr viele verschiedene Kunststoffarten und alle haben unterschiedliche Hafteigenschaften. Dies sollte zwingend beachtet werden. Mit entsprechender Vorbehandlung ist aber auch dies möglich.

 

Kann ich meinen Motorrad-Helm folieren lassen ?

Helme kann man folieren lassen. Jedoch ist es auch hier vom Material und er Bauweise abhängig. Wir raten Ihnen dies vorgängig mit uns zu besprechen.

 

Kann man auch andere Objekte als Fahrzeuge folieren lassen?

Ja das geht selbstverständlich auch! Gerne erstellen wir Ihnen ein Unikat! Mir zeigen Ihnen gerne diverse Möglichkeiten und ebenfalls auch die Grenzen.

 

Kann man Felgen folieren?

Ja grundsätzlich ist das möglich – je nach Felgenart! In den meisten Fällen ist dies jedoch sinnlos, da es zu viele Vertiefungen gibt und eine Folierung nur mit einem hohen Aufwand machbar ist. Hier gibt es sicherlich geeignetere Methoden die Farbe ihrer Felgen zu ändern.

 

Kann ich Folien mit einem Schriftzug versehen oder überkleben?

Ja klar kein Problem! Folien auf Folien zu kleben funktioniert sogar bei Folien mit Struktur. Folien halten auf sich selbst sehr gut!

 

 

 

 

 

Share on

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.