Home / Über uns

Wir sind
Weitsicht

Wir sind die
Weitsicht Designagentur GmbH

Die Geburt und das Leben einer Marke sind ein kleines Wunder.
Die Spannungsfelder der Kommunikation erstrecken sich von Design, Text, Fotografie, Bewegtbild, Mitarbeiterführung, Stellenausschreibungen, Events, Onlineauftritten, Ausbildungsangeboten und Messen über viele weitere, persönliche Berührungspunkte, die sich in der Geschichte eines Unternehmens ansammeln. 

Jeder einzelne Moment ist kostbar, jeder Augenblick kann begleitet werden und dadurch der Marke zu einem Image verhelfen. Wir bei Weitsicht sehen uns als Geburtshelfer, Sidekick und Sparringspartner für die ganze Lebensspanne einer Marke und freuen uns, dass Sie sich dafür interessieren, etwas über Design und seine Auswirkungen auf Ihre Sichtbarkeit zu erfahren. Tauchen Sie ein in unser breites Spektrum von visueller Kommunikation, digitaler Verständigung und den 

strategischen Ansätzen dahinter.

 

Unsere kleine Agentur spezialisiert sich in vier Bereichen für Sie:

 

Strategie

Egal ob Sie Gründer eines Startups sind, oder eine Firma übernehmen, oder einfach eine Standortbestimmung wünschen. Wir durchleuchten Ihre Vergangenheit, analysieren ihr „Hier & Jetzt“ und entwerfen mit Ihnen Szenarios und Pläne für die Zukunft. Dabei sind Design in Wort, Bild und Ton die Hilfsmittel der verwendeten Kommunikation, Print und Digitale Formate Ihre Bühne und die Strategie Ihr Drehbuch.

Werden Sie Regisseur Ihrer Zukunft!

 

 

Visuelle Kommunikation

Design ist Kommunikation. Wo immer wir etwas gestalten, sei es ein Text, ein Bild, eine Fotografie, eine Melodie oder ein Video – Sie kommunizieren mit dem Betrachter oder Empfänger dieser Botschaft.
Gestaltung in all diesen Formen ist unsere Leidenschaft. Die Professionalität unseres Tuns zeigt sich in der Fähigkeit, mit Hilfe der Strategie und Planung, die Einheitlichkeit Ihrer Botschaft zu gewährleisten und die Reaktion auf die Botschaft zu planen und herbeizuführen. So gesehen sind wir Übersetzer von Träumen, die Durch Design zu Plänen und zu umgesetzten Handlungen werden. 

Träumen Sie mit uns!

 

 

Web & Social

Design hat sich über die Jahre entwickelt. Von der Malerei und der Kunst des Schreibens entwickelte sich die maschinelle Form der Abbildung – die Kommunikation mit Print. Mit dem Aufleben der digitalen Kommunikation eroberte der Mensch das Internet und führte eine neue Ebene der Kommunikation ein – schneller, bewegter, ortsunabhängig, vernetzt – Digital.
Mit dem Entstehen der Sozialen Medien (Facebook, Instagram und Co.) sind die Menschen sich auf der digitalen Ebene noch etwas näher gekommen und haben Arten des Informationsaustausches entwickelt, 
welche die menschliche Kommunikation um viele Facetten erweitert haben.

Bei Weitsicht spielen wir die Klaviatur dieser Facetten seit Anbeginn unserer Firmenentstehung.
Wir begleiten Sie dabei, wie Sie Ihren Marken-Fussabdruck in der digitalen Welt hinterlassen und stehen Ihnen bei der Erstellung Ihrer digitalen Identität und bei der Bewirtschaftung Ihrer Social Media Kommunikation
bei. Wir sind Ihr persönlicher Wanderführer durch die abenteuerliche Welt der digitalen Kommunikation.

Wandern Sie mit uns!

 

 

Weiterbildung

Kommunikation entfaltet Ihre Wirkung dann am besten, wenn wir sie verstehen.
Als langjährige Ausbildner und Verkaufstrainer ist es uns ein Anliegen, Sie zu befähigen, mit den gemeinsam geschaffenen Strategien, Werbemitteln und Kommunikationsansätzen optimal in Ihrem Markt zu wirken.
Deshalb bilden wir Sie bei Bedarf gerne aus, die erarbeiteten Mittel bestmöglich einzusetzen und Ihre eigene Kommunikation mit Hilfe dieser Mittel optimal zu entfalten.

Lernen Sie mit uns!

 

Chronik

vor 2009
Der Agenturgründer Simon Widmer durchlief verschiedene Karrierestationen in der Finanzwelt; als Kaufmann Treuhand, Callcenter Leiter, diversen Stellen im Verkauf und als Head of Sales, sowie bei internationalen Banken und Versicherungen, bis schliesslich als letzte Station vor seiner ersten Selbständigkeit im Jahr 2009 seine erste Regionenverantwortung für ein internationales Emailmarketingunternehmen und daran anschliessend eine Geschäftsführerschaft in Anstellung bei einer Agentur für Kreatives und Webdesign seinen Weg ebneten.
2011
Gründung von Markething LTD durch Simon Widmer, in Bischofszell TG.

Im Jahr 2011 ergab sich die Möglichkeit sich mit einem ersten Kundenprojekt selbständig zu machen. Unter dem Namen Markething LTD startete eine Idee – eine zwei Mann Agentur, bestehend aus Simon Widmer und einem Partner in Sachen Programmierung/Technik.

Im Rahmen eines Gegengeschäfts erlangte Simon Widmer, als Schüler und Partner des IBF Instituts für Betriebsführung und Ausbildungen, das Zertifikat als Kommunikations- und Verkaufstrainer IBF.

Das fragile, junge Konstrukt ging den Weg so manches Startup’s – nach einigen Ups und Downs, viel „Lehrgeld“ und einigen schlaflosen Nächten ging es im Jahr 2013 auf in der Gründung der Einzelfirma „ANSATZ Werbung Simon Widmer“ einer selbständigen Agentur für Design, Werbetechnik und Web, die Teil der ANSATZ Franchising Gruppe war. Simon Widmer blieb Geschäftsführer.
2013
Die zentral genutzten Maschinen der ANSATZ Gruppe und interne Weiterbildungen im Bereich Werbetechnik und Beschriftungen ermöglichten damals den Start in die Welt des Digitaldrucks, welche das bisherige Tätigkeitsfeld rund um Webdesign, Onlinemarketing und Social Media ergänzten.

Im Jahr 2013 absolvierte Simon Widmer an der SOMEXCLOUD in Winterthur (Teil der Universität ZHAW) die Ausbildung zum Socialmediamanager SOMEXCLOUD und festigte somit seine Berufserfahrung von mittlerweilen 3 Jahren in diesem Bereich mit einem Fachdiplom.

Im Frühjahr gipfelte der Erfolg der ANSATZ Werbung Simon Widmer in der Gründung der GmbH: „ANSATZ Werbung Widmer GmbH“ mit Sitz in Amriswil. Neue Geschäftsräume und ein vielfach erweitertes Portfolio, versprachen eine erfolgverheissende Zukunft.

Mit der Abspaltung von der ANSATZ Gruppe, die mittlerweilen maschinenmässig keinen Vorteil mehr für die inzwischen sehr gut ausgerüstete ANSATZ Werbung Widmer GmbH bieten konnte, vollzog sich der zweite, sehr grosse Wandel im Rahmen des mittlerweilen vierjährigen Agentur-Jünglings. Mit dem Umzug der Firma ins St.Gallische und der Loslösung von der ANSATZ Gruppe wechselte der Namen der Firma zwangsläufig und wurde zu SIEGEL Reklamen GmbH.
2014
Mit dem neuen Namen kam auch ein neues Logo dazu. Inzwischen hatte SIEGEL Reklamen GmbH drei Praktikanten im Team. Zwei Praktikanten für Werbetechnik und einen Praktikanten für Mediamatik. Deshalb haben wir das Verkaufsteam reduziert und uns mehr auf die Mundpropaganda und Empfehlungsmarketing verlassen – rückwirkend betrachtet eine gute Entscheidung.
2016
Anfangs 2016 war es soweit, SIEGEL Reklamen GmbH zog erneut um, ins Gebäude der Firma LITEX in Appenzell.

Es war Zeit für ein Rebranding: Unser Logo wurde auf ein dezentes Schwarz-Weiss Erscheinungsbild angepasst und mit wunderschönen Fotografien von zeitlosen Felslandschaften ergänzt.

Auch im Bereich Networking hat sich einiges getan: Wir haben uns dem Verband VWP (Verband Werbetechnik und Print) angeschlossen um unseren fachlichen Austausch mit der Werbetechnikbranche zu vertiefen. Eine neue Mitgliedschaft im RUZ (Raiffeisen Unternehmerzentrum in Gossau SG) bringt viele neue Kontakte und ermöglicht uns den Zugriff auf die Business-Intelligenz der Raiffeisenbank-Gruppe. Ein Standortworkshop mit den Coaches vom RUZ hat einen intensiven Reorganisations-Prozess eingeleitet, der zum Teil auch eine Straffung des Portfolios zur Folge hatte.

Die Auswirkungen dieser Veränderungen lassen sich bis weit ins Jahr 2017 hinein verfolgen, wo ein weiteres Redesign unseres Auftritts stattgefunden hat.

2017
Für die Imagebildung unseres Unternehmens haben unsere Firmeninhaber Einsitz in verschiedenen Verbänden genommen – gekoppelt an Referenzprojekte, wo wir über lange Zeit unser Fachwissen präsentieren können.

Simon Widmer ist neu Leiter des Ressort „Marketing und Kommunikation“ in unserem Branchenverband „Werbetechnik und Print“ und nimmt dort zusätzlich Einsitz in wichtigen Kommissionen, welche die Zukunft unserer Branche prägen werden. Nach dem Einarbeitungsjahr wird er die Charge an der HV2018 vollends übernehmen.

Ebenso, ist er neu, seit September 2017, „Head of Marketing“ in einem nationalen Karnevalsverband und betreut dort das komplette Rebranding und die Digitalisierungsstrategie des nationalen Verbandes.

Seit Dezember 2017 ist Simon Widmer „Head of Communications“ in einer Co-Leitung des Projekts „Jamboree, Pfadi Weltlager 2019“ für die schweizerische Pfadibewegung . Das Engagement beinhaltete den Aufbau und das Design, sowie die strategische Planung des Auftritts und der Kommunikation der schweizer Delegation. Die operative Durchführung war hierbei dem Co-Leiter überlassen. Das Konzept fand grossen Andrang und Zuspruch weltweit.

2018
Das Jahr 2018 sollte die Früchte der Vorjahre tragen, aber auch neue Herausforderungen mit sich bringen.

Die Arbeit in den Verbänden brachte logistische Herausforderungen ans Zeitmanagement mit ein, welche wir mit der Einführung eines firmenweiten Projektmanagement Tools aber schnell in den Griff bekamen.
Ebenso brachten die Verbandstätigkeiten neue Partnerschaften und Zusammenarbeits-Möglichkeiten mit sich, was die Arbeitskapazität kontinuierlich vergrösserte.

Personell hatten wir einige Schwankungen im Jahr 2018, die aber ohne nennenswerte Konsequenzen, aber mit viel Erfahrungswerten in unserer Erinnerung bleiben.

Wir konnten das Jahr mit 2 neuen Grosskunden beschliessen, die für s 2019 tolle Projekte versprachen.
Als grösste Neuerung des Jahres 2018 können wir die Einführung unseres Webshops verbuchen, welcher in den kommenden Jahren eine tragende Rolle spielen sollte.
2019
Man könnte das Jahr 2019 als "den Beginn der grossen Umbrüche" beschreiben. Ein Wechsel unseres Standorts begann sich abzuzeichnen. Ein eigenes Gebäude kam in Griffweite, es würde aber einige einschneidende Veränderungen mit sich bringen - wir begannen die Projektierung.

Pünktlich zum Weihnachtsfest, war der Umzug der Firma vollzogen und die Geschäftsleitung blickte auf ein lehrreiches Jahr zurück, dessen Konsequenzen sich im ersten Halbjahr 2020 erst richtig zeigen würden.

Rückblickend kann man sagen, dass das erste volle Jahr Einsatz des Webshops ein voller Erfolg war, mit vielen Lehrsequenzen und Einblicken in die Digitalisierung des Unternehmens.
Wir haben uns vorgenommen, die Digitalisierung weiter voran zu treiben.
2020
Das neue Jahr begann im frisch eingerichteten Standort im Tannenhaus 4 in Haslen. Bereits in den ersten Januarwochen setzte die Geschäftsleitung konsequent die nötigen Schritte um, die der Standortwechsel mit sich brachte. So leiteten wir einen Stellenabbau ein, der mit sich brachte, dass wir strategisch entschieden hatten, vorerst kein Ausbildungsbetrieb für Lehrlinge mehr sein zu wollen. Ebenso kündigten wir verschiedene Verbandstätigkeiten auf, um Kapazität für die neuen, internen Aufgaben zu schaffen.
Und dann kam...
Corona 2020
Grosse Veränderungen bringen es mit sich, dass man eine Neubewertung seiner Situation erstellt. Die Corona Pandemie liess uns hierfür ausreichend Zeit.
Der vorangegangene Standortwechsel und der Personalabbau vor der Pandemie zahlten sich nun aus.
Wir investierten die freigewordene Zeit einerseits in weiteren Ausbau unseres Standortes, was wir in viel Eigenregie umsetzten.
Inzwischen ist der Agenturstandort auch privat unser Heim geworden und die Geschäftsleitung wohnt im Agenturgebäude.

Die Einsichten aus der Coronazeit lassen sich wie folgt zusammenfassen:

- Mit einer kompletten Namensänderung einhergehend restrukturieren wir die Firma komplett neu. Fokus liegt auf der gestalterischen Agenturtätigkeit. Dienstleistungen aus Druck und Werbetechnik erbringen wir zwar weiterhin, aber der Akquisefokus liegt auf den Gestaltungs- und Ausbildungsprojekten.

- Neue Partnerschaften im Bereich Ausbildung leiten die Lehrtätigkeit der neuen Agentur ein. Ausbildungen im Bereich Verkauf, Marketing und Social Media / NEW Media bilden ein neues, starkes Standbein unserer Firma. Konsequent digital umgesetzt und auch in Zeiten von "Homeoffice" und "Shutdown" jederzeit umsetzbar.

- Wir erweitern unser Spektrum um die Angebote der Fotografie und Videoproduktion durch eine intensive Partnerschaft mit einem alteingesessenen und erprobten Fotostudio.

Der Wechsel zum neuen Auftritt und Fokus findet im letzten Quartal 2020 statt und soll mit den Jahres-End-Festtagen beendet sein.
2021 ongoing
Im Frühjahr 2021 zeigten sich die Spuren von Corona langsam auch bei uns. Durch die Trennung des Geschäftsführers von seiner langjährigen Partnerin wurde ein Wechsel der Location nötig. Auch haben wir die Produktion im Bereich Werbetechnik komplett ausgelagert um uns auf unser neues Kerngeschäft konzentrieren zu können. Das ist: - Digitale Medien (Web, Social, E-Commerce) - Design und Gestaltung - Visuelle Kommunikation in der Umsetzung von Signaletik, bedruckter Arbeitskleidung und Werbeartikeln Stärker ausbauen werden wir die Bereiche: - Verkaufstraining - Copywriting - Unternehmensberatung in den Bereichen digitale Effizienz und Verkaufskommunikation
wird laufend ergänzt

Wir sind Weitsicht

Simon Widmer

Inhaber / Copywriter / Web & Social

Rodolfo Ruggiero

Photografie / Videografie

Ramona Löw

Photografie / Videografie

Metin Kont

Verkaufstrainer

Nicole Küng

Werbetechnik Freelancerin

Eric Mächler

Webentwickler / Freelancer

Jürg Plüss

Markenrechts-Anwalt

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.